El Placer

Juni 2024

Renovierung der Schule "El Placer" in Yamasá

Die Gemeinde El Placer wurde vor 150 Jahren gegründet und steht vor verschiedenen Herausforderungen, auch aufgrund ihrer Lage. Die Häuser sind klein und zerbrechlich und die Gemeinde Yamasá ist von anderen Gemeinden durch einen Fluss getrennt. Dies erschwert oft die Kommunikation und den Zugang zu medizinischer Versorgung. Wenn es regelmässig regnet, können Lehrer nicht unterrichten.
Im Jahr 2000 wurde eine Grundschule gebaut, deren Einrichtungen jedoch in einem prekären Zustand sind. Dies stellt ein Risiko für die Sicherheit der Kinder und Lehrer dar.
Das Ziel von Proeducado ist es, in Zusammenarbeit mit der Gemeinde folgende Arbeiten zu unterstützen:

  • Renovierung des Hauptschulgebäudes.
  • Renovierung der Küche und der Toiletten.
  • Dachsanierung.
  • Wände reparieren und streichen.
  • Geschätzte Bauzeit: Ende Juni bis Ende August 2024

Diese Renovationen werden nicht nur bessere Bedingungen für den Unterricht der Kinder bringen, sondern den Kindern und auch älteren Menschen mehr Sicherheit während der Hurrikansaison bieten. Die Schule dient nämlich auch als Zufluchtsort bei Unwettern.
Wir wollen in den Sommerferien mit der Renovierung der Schule beginnen und hoffen, dass die Arbeiten im August abgeschlossen sind, damit der Unterricht im neuen Schuljahr in den erneuerten Räumlichkeiten stattfinden kann.
Dank Ihrer wertvollen Unterstützung können wir eine Schule erneuern, die Bildung und Sicherheit bietet!

Junio 2024

Renovación de la escuela "El Placer", Yamasá

La Comunidad El Placer fue fundada hace 150 años y enfrenta diversos desafíos, también debido a su ubicación geográfica. Las viviendas son pequeñas y frágiles, separadas de otras comunidades por un río que a menudo dificulta la comunicación y el acceso a servicios médicos. Cuando llueve regularmente los profesores no pueden llegar a impartir docencia.
En el año 2000 se construyó una escuela de nivel básico, pero sus instalaciones se encuentran en condiciones precarias, representando un riesgo para la seguridad de niños y docentes.
En colaboración con la comunidad, la meta de Proeducado es:

  • Renovar el edificio escolar principal.
  • Renovar la cocina y los baños.
  • Saneamiento en el techo.
  • Reparación y pintura de las paredes.
  • Tiempo estimado de construcción: final de junio hasta final de agosto 2024.

Estas mejoras no solo garantizarán un entorno seguro para la educación de los niños, sino que también permitirán que la escuela ofrezca mayor seguridad a los niños y ancianos que se refugian en ella en la época de huracanes.
Queremos empezar con la renovación de la escuela en las vacaciones de verano y tenemos la esperanza de que el próximo año escolar la escuela pueda iniciar la docencia.
¡Gracias a su valioso apoyo podremos reconstruir una escuela que brinde educación y seguridad!